699,00 EUR

Moseltal: Wein und Wunder

Kultur, Natur & Sagen
Titelbild für Moseltal: Wein und Wunder
  Termine:  
24. - 28. Juni 2024    ●   24. - 28. Oktober 2024

Urlaub in Deutschland

Wer kennt Sie nicht - die Mosel. Sie ist nicht nur eine der schönsten sondern auch eine der überwältigendsten Regionen unseres Landes. Neben den schier endlosen Windungen und Biegungen des Flusses hat die Region an zweierlei reichlich zu bieten: römische Geschichte und edlen Wein.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

2. Tag: Weltkulturerbe Mittelrheintal

Ausgeschlafen und gut gefrühstückt werden Sie von einem ortskundigen Guide zu Ihrem ersten großen Ausflug in das Mittelrheintal erwartet. Von Schloss Stolzenfels südlich von Koblenz fahren Sie nach Boppard und weiter auf dem Sagenweg, direkt am Ufer des Rheins, vorbei an Burg Liebenstein und Schloss Rheinfels bis nach St. Goarshausen. Auf der Fahrt erfahren Sie Spannendes rund um die Geschichte des Mittelrheintals sowie zu sagenumwobenen Mythen wie die "Feindlichen Brüder" - Burg Liebenstein und Burg Sterrenberg - und die Loreley. Noch mehr zur Historie, Kultur und Natur des Mittelrheintals hören Sie im Besucherzentrum Loreley, das zum Plateau der 132m hohen Schieferfelswand führt und von wo Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf die rheinischen Felsformationen haben. Am späten Nachmittag fahren Sie per Fähre nach St. Goar und mit dem Bus zurück zum Hotel.

3. Tag: Vulkaneifel & Burg Eltz

Auf dem Weg nach Mayen und vor Ort zeigt Ihnen Ihr Guide die schönsten Ecken und erzählt interessante Anekdoten rund um die Vulkaneifel. Anschließend haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung, um durch Mayens historische Altstadt zu flanieren. Am Nachmittag werden Sie der Burg Eltz einen Besuch abstatten. Die Höhenburg aus dem 12. Jahrhundert ist nicht nur eine der bekanntesten Ihrer Art, sondern hat auch eine besondere Stellung, da Sie in über 900 Jahren nie gewaltsam erobert wurde oder einem Krieg zum Opfer gefallen ist und bis 1997 noch bewohnt war.

4. Tag: Wasser & Wein

Heute wartet noch einmal ein Abenteuer mit einem Hauch Romantik auf Sie. Sie fahren nach Cochem und besichtigen den Ort bei einem Stadtrundgang. Anschließend haben Sie Zeit für einen individuellen Bummel, bevor Sie an Bord Ihres Ausflugsschiff s gehen (nur Juni & Oktober; im April Rundfahrt ab/an Cochem). In Beilstein haben Sie noch eine kleine Ortsführung und danach Zeit zur freien Verfügung. Zurück im Hotel können Sie sich beim Abendessen gut stärken, um Ihre Reise bei einer leckeren Weinprobe beim Winzermeister gebührend ausklingen zu lassen.

5. Tag: Heimreise

Unterkunft / Hotel

Das in fünfter Generation familiengeführte Hotel "Vergissmeinnicht" liegt direkt an der schönen Mosel im Herzen des Cochemer Krampen. Im hauseigenen Restaurant können Sie sich mit gut-bürgerlicher und regionaler Küche kulinarisch verwöhnen lassen. Schlafen werden Sie in einem der 29 individuell gestalteten Zimmer mit DU/WC, Föhn, TV und Radiowecker.

Katalogseiten als PDF

Leistungen

  • Haustürservice
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtungen im Hotel Vergissmeinnicht in Ellenz-Poltersdorf
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1x Kaffeetafel mit Kuchen
  • hauseigenes Restaurant mit gut-bürgerlicher & regionaler Küche
  • Ganztagesausflug "Weltkulturerbe Mittelrheintal" inkl. Reiseleitung
  • Ganztagesausflug "Vulkaneifel & Burg Eltz" inkl. Reiseleitung
  • Schifffahrt Cochem - Beilstein
  • Fährüberfahrt Loreley - St. Goar
  • Eintritt Loreley Besucherzentrum
  • Weinprobe beim Winzermeister
  • Stadtführung Cochem, ca. 1h
  • Stadtführung Beilstein, ca. 1h
  • Eintritt & Führung Burg Eltz

Termine & Preise

Anreisetag: Mo., 24.06.2024
5 Tage
Doppelzimmer Bad oder DU/WC
ab 769,– EUR   buchbar
Einzelzimmer Bad o.DU/WC
ab 839,– EUR   buchbar
Rückreise am 28.06.2024
5 Tage
ab 769,– EUR
Anreisetag: Do., 24.10.2024
5 Tage
Doppelzimmer Bad oder DU/WC
ab 769,– EUR   buchbar
Einzelzimmer Bad o.DU/WC
ab 839,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 28.10.2024
5 Tage
ab 769,– EUR

Hinweise

· MTZ: 20 Personen
· Es gilt Stornostaffel A
· Einzelzimmerzuschlag: 70€