Vetter Touristik - Ihr Partner wenn es um Reisen geht!
Besuchen Sie uns auf der TOURISMA & CARAVANING MESSE in Magdeburg!
08.01. – 10.01.2016 • Halle 2/Stand 211 und 212
Reisen finden:
Erweiterte Suche

Böhmisches Bäderdreieck

Das Bäderwesen in unserem Nachbarland Tschechien hat eine lange und erfolgreiche Tradition. Thermalquellen, Heilschlamm und Moorlagerstätten schufen die Grundlage für die Entstehung von nahezu 40 Heilbädern. Weltruhm errungen vor allem die Westböhmischen Bäder....

Marienbad

Marienbad, eingebettet in ein Meer aus Grün zwischen den Hängen des Kaiserwaldes, dem Stadtwald und den weitläufigen Kurparks, gehört zu den prachtvollsten tschechischen Kurbädern. Schon seit dem 16. Jahrhundert werden die Marienbader Heilquellen von Kurenden aus ganz Europa besucht. Das heutige Stadtbild wird von der Bäderarchitektur des späten 19. Jahrhunderts geprägt, der Blütezeit der „Perle des Bäderdreiecks“. Die 39 Heilquellen enthalten Sulfat, Natrium und Eisen (bei Zuckerkrankheit und Erkrankungen des Verdauungsapparates), Calzium und Magnesium (gegen Osteoporose) oder sulfurhaltige Kohlensäuren (bei Nierenerkrankungen und Erkrankungen der Atemwege). Berühmt ist Marienbad für seine trockene Kohlendioxidquelle, deren Gas in Form von Injektionen unter die Haut (Gasspritzen) oder als trockenes Kohlensäurebad angewandt wird.

Franzensbad

Franzensbad ist einer der weltberühmten Kurorte des tschechischen Bäderdreiecks. Das berühmte westböhmische Heilbad ist in ein Meer von Grün eingebettet. Die Kurgäste finden viele Gartenanlagen für entspannende Spaziergänge vor. Die beschauliche Kurzone besticht durch ihre leichte und heitere, geradezu mediterrane Ausstrahlung und prägt gleichsam das Kurmilieu mit. Kunst- und Kulturliebhaber können bei Konzerten mit namhaften Symphonieund Kammerorchestern sowie Auftritten bekannter Virtuosen auf ihre Kosten kommen. Kunstausstellungen, Modenschauen und Promenadenkonzerte sowie ein umfangreiches Auslugsprogramm bereichern das Freizeitangebot. Das neue Erlebnisbad „Aqua Forum“ bietet eine breite Palette von Gesundheits- und Freizeitangeboten: mehrere Schwimmbecken, ein Römisches Bad, Sauna, Fitnesszentrum, Solarien und Räume für therapeutische Rehabilitations- und Relaxationsgymnastik.

Basis-Leistungen*

  • Haustürservice
  • Hin- und Rückfahrt im Reisebus oder Kleinfahrzeug (je nach Buchungsaufkommen)
  • 7x Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im gebuchten Hotel
  • 7x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • durchschnittlich 2 Behandlungen pro Werktag
  • 1x ärztliche Konsultation
  • Örtliche deutschsprechende Reisebetreuung

Bemerkungen

Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen
*Weitere Leistungen der Hotels entnehmen Sie bitte der Hotelbeschreibung.

Zurück