Busreisen | Deutschland | Musical- & Musikreisen

Nabucco

in der Semperoper

Nabucco, König von Babylon, hat die Hebräer unterworfen und ihren Tempel zerstört. Seine Tochter Fenena liebt einen der versklavten Hebräer, während die zweite Tochter Abigaille die Hebräer hasst. Im Rausch seines Sieges erhebt sich Nabucco zum Gott – und verliert darüber den Verstand. Als Abigaille erfährt, dass sie selbst in Wahrheit die Tochter eines Sklaven ist, beginnt ein mörderischer Kampf um die Macht. Giuseppe Verdis 1842 an der Mailänder Scala uraufgeführte Oper »Nabucco« benutzt eine Geschichte aus dem Alten Testament für eine Auseinandersetzung um Freiheit, Identität, menschlicher Hybris und Glauben. Mit »Nabucco« gelang dem 29-jährigen Giuseppe Verdi der Durchbruch als Komponist, nicht zuletzt, weil er mit dem Chor der versklavten Hebräer »Va, pensiero, sull’ali dorate« zum ersten Mal eine Melodie komponiert hatte, die in der aufgeheizten Atmosphäre der italienischen Unabhängigkeitsbewegung als Ausdruck eines kollektiven Freiheitswunsches verstanden wurde. Doch »Nabucco« ist viel mehr als dieser populäre Chor, der erst im Zusammenhang der voranstürzenden Handlung seine Kraft gewinnt. Zum ersten Mal hat Verdi hier eine Oper geschrieben, die klanglich aus einem einzigen Guss zu sein scheint und mit ihren vorwärts drängenden Rhythmen den Zuhörer emotional gefangen nimmt. Regisseur David Bösch bringt nun Verdis dritte Oper auf die Bühne der Semperoper.

  • Semperoper
    Kevin Rex - Fotolia
    Easy-BUS

  • Der Zwinger in Dresden
    Freesurf - Fotolia
    Easy-BUS

Hotels:

Hotel Amedia

Das  Hotel AMEDIA Hotel Dresden Elbpromenade mit seinen 103 modern eingerichteten Hotelzimmern begrüßt Sie direkt am malerischen Elbufer und bietet Ihnen das ideale Refugium und einen Ort der Entspannung nach aufregenden Tagen unterwegs. Genießen Sie regionale und saisonale Spezialitäten mit Flussblick im Restaurant "Sandstein & Wein", entspannen Sie in der hauseigenen Sauna mit Blick auf die Radebeuler Weinberge oder nutzen Sie die Chance, mit dem Fahrrad den 1.200 Kilometer langen Elberadweg zu erkunden, welcher zu einem der schönsten Radwege Deutschlands zählt. Kostenfreies Premium W-LAN im gesamten Hotel und kostenfreie Telefonie in den Hotelzimmern sind für Sie als AMEDIA Gast selbstverständlich!

 
2 Tage
ab € 309,-

pro Person im Doppelzimmer

Leistungen:

  • Haustürservice bei unseren Busreisen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1x Übernachtung im 3-Sterne AMEDIA Hotel Dresden Elbpromenade in Dresden in Zimmern mit DU/WC, TV
  • 1x Frühstücksbuffet
  • Gelegenheit zum Besuch des Striezelmarktes
  • Eintritt Semperoper „NABUCCO“ am 06.12.19 um 19:30 Uhr in PG 4

Termine und Preise:

2-Tages-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
06.12.2019 - 07.12.2019
Hotel Amedia
DZ€ 309,-DSEMP061219
06.12.2019 - 07.12.2019
Hotel Amedia
EZ€ 339,-DSEMP061219
Zubuchbare LeistungenPreis p. P.
PK 3€ 15,-
PK 2€ 35,-
PK 1€ 45,-
Zusatzinformationen
MTZ: 22 Personen
Es gilt Stornostaffel C.
Die Beherbergungssteuer von ca. 2 € p.P./Nacht ist vor Ort zu zahlen.