Vetter Touristik - Ihr Partner wenn es um Reisen geht!
Besuchen Sie uns auf der TOURISMA & CARAVANING MESSE in Magdeburg!
08.01. – 10.01.2016 • Halle 2/Stand 211 und 212
Reisen finden:
Erweiterte Suche
Flugreisen | Portugal | Rund- & Erlebnisreisen

Mandelblüte an der Algarve

Die Magie vergangener Kulturen & Traditionen

Die Algarve war vor Jahren berühmt für die Mandelblüte. Große Flächen, mit weißen Blüten wie frisch gefallener Schnee bedeckt, begeisterten die Mitteleuropäer, die aus winterlichem Schmuddelwetter für ein kurzes Auftanken eine Winterwoche an der Algarve verbrachten.

  • Strand an der Algarve
    PAWEL KAZMIERCZAK - Fotolia
    Easy-BUS

  • Alentejo - Landschaft bei Mertola
    Jose Manuel
    imagesofportugal

  • Silves, Algarve
    Peter Eckert
    Easy-BUS

  • Tavira, Algarve
    Peter Eckert
    Easy-BUS

  • Küste bei Lagos, Algarve
    Peter Eckert
    Easy-BUS

  • Leuchtturm in Sagres, Algarve
    Peter Eckert
    Easy-BUS

1. Tag: Anreise
Flug nach Faro und Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Mertola mit Mandelblütenfeldern
Ihr Ausflug führt Sie nach Mertola im Alentejo, ein ganz besonders uriger Ausflug. In Mertola besuchen Sie die Kirche Nossa Senhora da Assuncaon und die Burg von Mertola, eine der schönsten der Region. Ebenfalls sehen Sie das Kloster von Sao Francisco, welches heute ein botanischer Garten sowie eine Kunstgalerie ist. Unterwegs genießen Sie das Naturschauspiel der Mandelblüte. Die Bäume sind von leuchtenden Blütenblättern in Weiß und Rosa überzogen. Der zarte Duft von Mandelaromen liegt in der Luft. Bei einem Stopp bieten sich Ihnen schöne Fotomotive, Sie erfahren Wissenswertes über die Frucht und stoßen mit einem Glas des typischen Likörs auf Ihre Gesundheit an.

3. Tag: Faro, Hauptstadt der Algarve (gg. MP)
Die Hauptstadt der Algarve ist an einer Lagune gelegen, die ihren Namen trägt. Schon zur Zeit der Araber lag hier ein wichtiger Hafen. In Faro besichtigen Sie die schöne Altstadt mit der Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert und ihrer schaurigen Attraktion: der Knochenkapelle innerhalb der Karmelitenkirche. Weiter geht es in das Hinterland zur
schönen Kleinstadt von Sao Bras de Arpotel.

4. Tag: Maurisches Flair in Silves und Sierra de Monchique (gegen MP)
Unter dem Schutzmantel der maurischen Burg verzaubert Silves seine Besucher. Nach der Besichtigung der Burganlage erfolgt die Weiterfahrt durch die Serra de Monchique. Weiter hinauf fahren Sie durch Wälder voller Korkeichen, Eukalyptusbäume und Mimosen.

5. Tag: Die Sandalgarve mit Olhao, Tavira und Castro Marim
Der heutige Ausfl ug führt Sie an die Ostalgarve, die wegen ihrer endlos langen, flachen Sandstrände auch „Sandalgarve“ genannt wird. Den ersten Halt unternehmen Sie in Olhao. Weiterfahrt durch das malerische Dorf Santa Luzia nach Tavira, welches man auch als „Venedig der Algarve“ bezeichnet. Sie besichtigen die alten Schlossruinen, die Kirche Santa Maria do Castelo als auch die sogenannte „Römische Brücke“, bevor es weiter nach Castro Marim, einen
Ort nahe der spanischen Küste, geht.

6. Tag: Lagos, Seefahrerschule in Sagres und Cabo de Sao Vincente (gg. MP)
Entlang der Küste geht es zuerst nach Lagos, einem schönen Hafenstädtchen mit herrlichen Sandstränden. Am Fort aus dem 16. Jahrhundert dümpeln bunt bemalte Boote vor sich hin. In Lagos erinnert alles an den erfolgreichen Seefahrer Heinrich, der die neue Welt zu entdecken half. Ein barocker Goldtraum ist die Kapelle Santo Antonio. Weiter führt der Aus ug nach Sagres mit Besichtigung der Festung Fortaleza auf der Ponte de Sagres. Schließlich erreichen Sie den südwestlichsten Punkt Europas, Cabo de Sao Vincente.

7. Tag: Loule & Alte - eines der schönsten Dörfer der Algarve
Vormittags geht es nach Loulé, denn samstags ist hier typisch portugiesischer Bauernmarkt. Es bleibt Zeit für einen Gang durch die historische Altstadt. Anschließend fahren Sie nach Alte, bekannt als eines der schönsten Algarve-Dörfer

8. Tag: Heimreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug.

8 Tage
ab € 949,-

pro Person im Doppelzimmer

Leistungen:

  • Flug mit Tap Air von Berlin/Tegel nach Lissabon und zurück inkl. Gebühren und Zuschlägen
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen inkl. Assistenz
  • 7x Übernachtung mit Frühstück im Hotel Vila Gale Atlantico in Albufeira
  • 7x Abendessen als Buffet
  • Ganztagesausflug Mertola mit Mandelblütenfeldern und 1 Glas Mandellikör inkl. Bus & Reiseleitung
  • Ganztagesausflug Sandalgarve mit Olhao, Tavira & Castro Marim inkl. Bus, Reiseleitung
  • Reisebegleitung ab/bis Flughafen Berlin/Tegel
  • Mini-Reiseführer pro Zimmer

Hotels:

Hotel Vila Galé Atlantico

Das Hotel Vila Galé Atlantico befindet sich am Rande des portugiesischen Küstenstädtchens Albufeira, im Süden der Algarve. Die Altstadt, mit ihren kleinen Gassen und zahlreichen Läden und Restaurants, liegt nur einige Gehminuten vom Hotel entfernt. Der weiße Sandstrand befindet sich in unmittelbarer Nähe. Alle komfortabel eingerichteten 220 Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad mit Badewanne oder DU/WC, Fön, TV, Radio, Telefon, Wi-Fi, Klimaanlage, Kühlschrank, einer Kochecke, Safe und einem Balkon.

 

Termine und Preise:

8-Tages-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
09.02.2019 - 16.02.2019
Hotel Vila Galé Atlantico
DZ€ 949,-FLUALG090219
09.02.2019 - 16.02.2019
Hotel Vila Galé Atlantico
EZ€ 1149,-FLUALG090219
Zubuchbare LeistungenPreis p. P.
Ausflug Faro€ 45,-
Ausflug Monchique & Silves€ 55,-
Ausflug Lagos & Sagres€ 45,-
Ausflug Loule, Alte & Sao Bras€ 35,-
Zusatzinformationen
MTZ: 22 Personen
Es gilt Stornostaffel F.