Vetter Touristik - Ihr Partner wenn es um Reisen geht!
Besuchen Sie uns auf der TOURISMA & CARAVANING MESSE in Magdeburg!
08.01. – 10.01.2016 • Halle 2/Stand 211 und 212
Reisen finden:
Erweiterte Suche
Busreisen | Schottland | Rund- & Erlebnisreisen

Schottland klassisch

Harmonische Rundreise – alles inklusive

„Mein Herz ist in den Highlands, mein Herz ist nicht hier...“schrieb Robert Burns, schottischer Nationalbarde, bereits 1787. Dieses Gedicht handelt von der Sehnsucht nach Schottland, von den Hügeln, den Wäldern und von seiner stolzen Geschichte. Begleiten Sie uns auf unserer Einsteigertour durch das klassische Schottland und Sie bekommen sicher Lust nach mehr!

  • Blick auf Edinburgh vom Calton Hill
    Shaiith - Fotolia
    Easy-BUS

  • York, Kathedrale
    York-Tourism
    York-Tourism

  • Loch Ness
    -
    Loch Ness Tourism

  • Inverness Castle
    Sidorova Natalia - Fotolia
    Easy-BUS

  • Malt Whisky Trail
    PAUL TOMKINS
    VisitScotland/SCOTTISH VIEWPOINT

  • Cawdor Castle
    A. Karnholz - Fotolia
    Easy-Bus

  • Braemar Castle
    Frank Deterding
    Easy-BUS

  • Die alte Steinbrücke von Stirling
    Krasnaja Sapocka - Fotolia
    Easy-BUS

  • Old Blacksmith Shop in Gretna Green
    -
    Easy-BUS

Reiseverlauf:

1. Tag: Reisebeginn
Fahrt zum Fährhafen in Rotterdam bzw. Zeebrügge. Abends Beginn der Schiffsreise.

2. Tag: Über York nach Schottland
Nach einem reichhaltigen Bordfrühstück gehen Sie in Hull an Land und erreichen wenig später das 2000-jährige York. Nordenglands heimliche Hauptstadt zählt zu den schönsten historischen Städten unseres Kontinents. Schon von weitem erblicken Sie das York Minster, die gewaltigste und wohl auch schönste Kirche Britanniens. Die Altstadt ist ein komplett erhalten gebliebenes mittelalterliches Baudenkmal. Gegen Mittag Weiterfahrt nach Schottland, wo Sie am Abend Ihr Hotel im Raum Glasgow erreichen.

3. Tag: Highlands mit Loch Ness und Inverness
Fahrt entlang des malerischen Loch Lomond. Im Süden weit ausladend und mit kleinen Inseln besprenkelt, wird er nach Norden immer schmaler und fjordartig von hohen Felsen umrahmt. Durch das wildromantische Gebirgsland des Glen Coe gelangen Sie nach Fort William am Fuß des Ben Nevis. Er ist mit seinen 1344 m der höchste Berg Großbritanniens. Weiter geht es durch das Great Glen of Scotland, ein geologischer Graben von großer landschaftlicher Schönheit. Hier reihen sich glasklare Seen wie Perlen auf einer Schnur. Der bekannteste von ihnen ist der sagenumwobene Loch Ness, an dessen Ufer die malerischen Ruinen des Urquhart Castle thronen. Über die hübsche Highland-Hauptstadt Inverness geht es zur Übernachtung in den Raum Aviemore.

4. Tag: Malt Whisky Trail und Cawdor Castle
Im Gebiet um den River Spey befinden sich einige der berühmtesten schottischen Whisky-Brennereien, die sich alle mit Hingabe der Produktion des schottischen Nationalgetränks verschrieben haben. Bei Nairn liegt das märchenhafte Cawdor Castle. Es ist seit Jahrhunderten im Besitz der gleichnamigen Familie. Der Legende nach ist es der Handlungsort der Tragödie „Macbeth“ von William Shakespeare. Fakt ist, dass es eines der romantischsten Schlösser der Highlands mit ausgesprochen wertvoller Inneneinrichtung ist.

5. Tag: Braemar und Stirling
Über Tomintoul, das höchst gelegene Dorf der Highlands, sowie durch das liebliche Flusstal des Dee gelangen Sie nach Braemar. Die alljährlich stattfindenden Highland-Games - eine lustige Olympiade mit Baumstammweitwurf, Dudelsackspielern und Tänzern - haben Braemar berühmt gemacht. Durch das eigentümlich schöne Glenshee und an Perth vorbei, geht es dann nach Stirling, einstiger Krönungsort von Maria Stuart. Das weithin sichtbare Stirling Castle thront majestätisch auf einem Berg über der Stadt. Die Übernachtung erfolgt wieder im Raum Glasgow.

6. Tag: Edinburgh
Die schottische Hauptstadt Edinburgh gilt weithin als eine der schönsten Metropolen der Welt. Zu ihren Sehenswürdigkeiten zählen die Burg, die engen Gassen und schönen Gebäude in der Altstadt, die Royal Mile zwischen Castle und Palace of Holyroodhouse sowie die im georgianischen Stil erbaute Neustadt. Interessant ist auch ein Einkaufsbummel durch die eleganten Geschäfte der Princes Street. Hier finden Sie „Jenners“, die schottische Antwort auf das Londoner Nobelkaufhaus „Harrods“.

7. Tag: Über Gretna Green nach Hull
Auf dem Weg zum Fährhafen machen Sie Halt an der Hochzeitsschmiede von Gretna Green. Die Schmiede war einst Zufluchtstätte für junge Leute, die hier ohne Zustimmung ihrer Eltern heiraten konnten. Noch heute steckt sie voller Geschichten über wilde Jagden zwischen heiratsentschlossenen Paaren und wutschäumenden Eltern, die oft genug erst an der Tür zur Schmiede endeten. Am späten Nachmittag erreichen Sie den Fährhafen Hull. Genießen Sie noch einmal ein wenig Kreuzfahrt-Atmosphäre an Bord und lassen die Eindrücke der vergangenen Tage auf sich einwirken!

8. Tag: Heimreise
Frühstück an Bord und Rückfahrt nach Deutschland.

8 Tage
ab € 1139,-

Leistungen:

  • Haustürservice bei unseren Busreisen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Nachtfähre mit P&O Ferries, Rotterdam/Zeebrügge - Hull
  • Nachtfähre mit P&O Ferries, Hull - Rotterdam/Zeebrügge
  • 2x Übernachtung an Bord der Fähre in Kabinen mit DU/WC
  • 2x Frühstücksbuffet an Bord
  • 5x Übernachtung mit englischem Frühstück in guten Hotels in Zimmern mit DU/WC, TV (Raum Glasgow, 2x Raum Aviemore)
  • 5x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Stadtführung York
  • Bootsfahrt auf dem Loch Ness
  • Eintritt Cawdor Castle
  • Eintritt Urquhart Catle
  • Eintritt Stirling Castle
  • Stadtführung Edinburgh
  • Eintritt Edinburgh Castle
  • Eintritt Gretna Green
  • Reiseleitung 3 - 5. Tag

Termine und Preise:

8-Tages-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
26.06.2018 - 03.07.2018
DZ/DK innen€ 1139,-GBSCHOT260618
26.06.2018 - 03.07.2018
DZ/DK außen€ 1195,-GBSCHOT260618
26.06.2018 - 03.07.2018
EZ/EK innen€ 1379,-GBSCHOT260618
Zubuchbare LeistungenPreis p. P.
Aufpreis 2x AE auf der Fähre€ 48,-
Zusatzinformationen
MTZ: 20 Personen
4 Bonuspunkte (40,- €)