Vetter Touristik - Ihr Partner wenn es um Reisen geht!
Besuchen Sie uns auf der TOURISMA & CARAVANING MESSE in Magdeburg!
08.01. – 10.01.2016 • Halle 2/Stand 211 und 212
Reisen finden:
Erweiterte Suche
Busreisen | Deutschland | Erlebnisreisen

Naturparadies Havel

Flusskreuzfahrt auf einem der natürlichsten Flüsse Deutschlands

Diese Reise ist etwas ganz besonderes! Sie fahren an Bord der MS Klabautermann entlang der Mecklenburgischen Seen rund um Berlin. Sie erleben ein Schiff, auf dem man sich vom ersten Augenblick an wohlfühlt. Die liebevoll ausgestattete „Klabautermann“ bietet mit maximal 55 Passagieren einen Kontrast zum modernen Massentourismus. Alle Speisen an Bord werden garantiert frisch zubereitet. Während der Reise vermittelt Ihnen Ihr Kapitän Wissenswertes über Land und Leute. Dies geschieht nicht etwa aus einem abgekapselten Steuerstand, denn hier sitzt der Kapitän inmitten seiner Gäste, was auch jederzeit die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch bietet.

  • MS Klabautermann
    n/a

  • Glienicker Brücke
    TMB/Boettcher

Reiseverlauf:

1. Tag: Wesenberg (Anlegestelle Woblitzsee) – Fürstenberg/Havel
Sie fahren mit dem Bus an die Müritz, an den Rand des Woblitzsees, im beschaulichen Städtchen Wesenberg. Hier beginnt Ihre Fahrt auf der MS Klabautermann. Zunächst passieren Sie die Schleuse Wesenberg, steuern vorbei am 105m hoch gelegenem Roten Moorberg im Nationalpark Rotes Moor. Auf den weitverzweigten Seen der Mecklenburger Seenplatte, die nur selten von schmalen Gemünden unterbrochen werden, kann man in aller Ruhe den Alltag hinter sich lassen und die Natur in vollen Zügen genießen. Nach der Passage des Röblinsees erreichen Sie das kleine Städtchen Fürstenberg und gehen am Rande des Baalensees vor Anker. Anschließend bringt Sie Ihr Reisebus zum Hotel.

2. Tag: Fürstenberg / Havel – Ziegeleipark Zehdenick Mildenberg
Nach der Einschi ung steuern Sie im Anschluss über den Schwedtsee und erreichen die Siggelhavel. Hier passieren Sie die historische Eisenbahnfähre, welche 1938 erbaut wurde. Über den Stolpsee gelangen Sie nach Bredereiche, was einstmals ein Klosterdorf von Himmelfort war. Dort beginnt die sogenannte „Krumme Havel“, die in ihrer Natürlichkeit bezaubernd und einmalig ist. Hier schlängelt sich der Fluss, der oft keine 20m in der Breite misst, in einer Vielzahl von mehr als 90 Grad Bögen, sanft durch eine unberührte Natur die ihres Gleichen sucht. In einer fast unbewohnten Gegend hat man hier mit etwas Glück noch die Gelegenheit Kraniche, Eisvögel, Biber und Fischotter in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Am Nachmittag erreichen Sie den Ziegeleihafen von Zehdenick Mildenberg. Hier im einstmals größten Ziegeleirevier (um 1900) Europas heißt es umsteigen in die Ziegeleibahn. Bei einer Rundfahrt mit fachkundiger Führung ist ein Stück deutscher Industriegeschichte live zu erleben. Im Anschluss geht es zum Abendessen in das Gasthaus „ Alter Hafen“, direkt am Havelufer gelegen. Hier erwartet Sie ein schmackhaftes Abendessen was auf off enem Feuer zubereitet wird. Nach dem Abendessen geht es per Bus zurück zum Hotel.

3. Tag: Bischofswerder (Stadt Liebenwalde) – Berlin Glienicker Brücke
Weiter geht es nun vom Hotel die Havel stromabwärts. Vorbei am „ Langen Trödel“, einem Teil, des alten Finowkanals, der ältesten künstlichen, noch schi baren Wasserstraße Deutschlands, erreichen Sie die Schleuse Liebenwalde, wenig später die Schleuse Lehnitz. Sie überqueren den Lehnitzsee, den Niederneuendorfer See, den Spandauer See, passieren die weltbekannte Spandauer Zitadelle und kommen somit zur Spandauer Havelschleuse. An der geschichtsträchtigen Glienicker Brücke, die Potsdam mit Berlin verbindet, endet schließlich unsere Reise und es heißt Abschied zu nehmen von einer faszinierenden Havellandschaft, die Sie niemals vergessen werden.

Sehr beliebt im Jahr 2017! Preise analog Vorjahr!

Leistungen:

  • Haustürservice bei unseren Busreisen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3-tägige Schiffsreise von Berlin nach Wesenberg
  • Begrüßungstrunk an Bord
  • 3x garantiert frisch zubereitetes Mittagessen an Bord
  • 3x Kaffeetrinken (je 2 Tassen Kaffee und ein Stück Kuchen)
  • 2x Übernachtung/Frühstück im Hotel An der Havel in Oranienburg
  • 1x Abendessen an Bord (rustikales Schinken- Käsebrett)
  • 1x Abendessen im Gasthaus „Alter Hafen“
  • Eintritt Ziegeleipark Mildenberg mit
  • Rundfahrt Ziegeleibahn und Führung
  • Erläuterungen des Kapitäns zum gesamten Reiseverlauf

Hotels:

Hotel An der Havel in Oranienburg

Harmonie und Entspannung im grünen Umland Berlins erwarten Sie im Hotel An Der Havel - Ihrem Zuhause auf Zeit. Komfort und Behaglichkeit verbunden mit modernster Kommunikationstechnik und individuellem Service sind die Basis des Verständnisses von Geborgenheit und Perfektion. Hier wird Wohlfühlen groß geschrieben. Das Hotel begrüßt Sie in der märkischen Idylle Oranienburgs, einem idealen Ausgangspunkt für Ihren Aufenthalt als erholungssuchender Urlauber oder Naturliebhaber, der die Nähe zur Hauptstadt sucht. Freizeitsportler finden hier ihr Eldorado auf ausgedehnten Wandertouren, bekannten Fahrradrouten oder entlang der beliebten Wassersportrouten. Lassen Sie sich begeistern! Das Nichtraucher-Hotel verfügt über 65 hell und freundlich eingerichtete Zimmer, die mit DU/WC, Fön, Kosmetikspiegel und TV ausgestattet sind. Im Untergeschoss unseres Hauses finden Sie zur Abrundung eines gelungenen Tages eine Sauna mit Ruhebereich, wo Sie sich entspannen und erholen können.