Busreisen | Deutschland | Kurzreisen

Silvester in Blankenburg

Silvester im Harz

Hoch über den Ort trohnt das Schloss Blankenburg - das größte noch erhaltene Welfenschloss und somit das Wahrzeichen der Stadt Blankenburg mit einer über 900-jährigen Geschichte. Die heutige Schlossanlage ist hervorgegangen aus mittelalterlichen Burgresten und Bauten aus der Renaissancezeit. Anfang des 18. Jahrhundert entstand auf dem „Blankenstein“ ein barocker Schlossbau mit europäischer Repräsentationsarchitektur für die damalige welfische Fürstenresidenz Blankenburg. Die Barockarchitektur ist bis heute weitgehend erhalten.

  • Das Quedlinburger Schloss und Stiftskirche im Winter
    dk-fotowelt - AdobeStock
    EasyBUS

  • Winter im Harz
    Peter Eckert
    Easy-BUS

  • Prosit!
    by-studio - Fotolia
    Easy-BUS

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise und Quedlinburg
Gönnen Sie sich zum Jahresende diese Kurzreise und beginnen Sie Ihre Fahrt mit einem Besuch von Quedlinburg! Bei einer Stadtführung wird Ihnen die schöne Fachwerkstatt näher gebracht. Ein einmaliger mittelalterlicher Stadtgrundriss mit gut 1300 Fachwerkhäusern aus 8 Jahrhunderten, der Schlossberg mit der Stiftskirche und dem Schloss sowie der Münzenberg haben die UNESCO 1994 bewogen, Quedlinburg den Status eines Weltkulturerbes zu verleihen.

2. Tag: Blankenburg
Vormittags erkunden Sie Ihren Urlaubsort bei einer Stadtführung! Durch die barocken Schlossgärten geht es in die Altstadt mit liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern, dem historischen Rathaus und dem Markt. Erleben Sie die über 800 Jahre alte Stadt am Fuße des Schlossberges.

3. Tag: Heimreise

3 Tage
ab € 399,-

pro Person im Doppelzimmer

Leistungen:

  • Haustürservice
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2x Übernachtung im Berghotel Vogelherd in Blankenburg
  • 2x Frühstücksbuffet
  • Stadtführung in Quedlinburg bei der Hinreise
  • Stadtführung durch Ihren Urlaubsort Blankenburg
  • 1x Abendessen als 3-Gang Menü
  • Silvesterfeier im Haus inkl. 5-Gang-Menü, 1 kleine Flasche Wein, Livemusik, Feuerwerk am 31.12, 1 Glas Sekt um Mitternacht

Hotels:

Hotel Vogelherd

Direkt am Blankenburger Schloss gelegen, im ehemaligen herzoglichen Fasanengarten, liegt das Hotel „Vogelherd“. Hier sind Ihnen Ruhe und ein herrlicher Blick hinunter zur historischen Fachwerkstadt garantiert. Die bizarre Teufelsmauer, Deutschlands ältestes Naturschutzgebiet, beginnt unterhalb des Vogelherds und zieht sich als Felsformation weit in das Harzvorland hinein. Es erwarten Sie Zimmer mit DU/WC, Telefon, Radio und TV. Lift, Restaurant, Bauernstube, Wintergarten, eine eigene Konditorei, eine Kegelbahn und der moderne Fitnessraum sowie eine Sauna (gg. Gebühr) stehen zur Verfügung.

 

Termine und Preise:

3-Tages-Reise
UnterkunftZimmerPreis p. P.
30.12.2020 - 01.01.2021
Hotel Vogelherd
DZ€ 399,-DBLANK301220
30.12.2020 - 01.01.2021
Hotel Vogelherd
EZ€ 439,-DBLANK301220
Zusatzinformationen
MTZ: 22 Personen
Kurtaxe in Höhe von 2,50 € p.P./Nacht ist vor Ort zu zahlen.
Es gilt Stornostaffel A.