Vetter Touristik - Ihr Partner wenn es um Reisen geht!
Besuchen Sie uns auf der TOURISMA & CARAVANING MESSE in Magdeburg!
08.01. – 10.01.2016 • Halle 2/Stand 211 und 212
Reisen finden:
Erweiterte Suche

Wohlfühlatmosphäre auf MEIN SCHIFF 2

 

Vor ein paar Wochen ging ich auf Seminarreise auf der MEIN SCHIFF 2 durch das schöne östliche Mittelmeer.

Meine erste Kreuzfahrt. Gespannt und aufgeregt ging es an Bord der MEIN SCHIFF 2. Mit der Wohlfühlflotte unterwegs durch das östliche Mittelmeer machte Lust auf eine tolle Woche.

Angekommen auf der Kabine gönnte ich mir als erstes den aufregenden Hafenblick vom eigenen Balkon aus mit einem frisch gebrühten Kaffee. Mein Tipp: Genießen Sie morgens nach dem Aufstehen Ihren Kaffee auf Ihrem Balkon. Sie müssen dazu nicht einmal die Kabine verlassen, eine Nespressomaschine befindet sich in jeder Kabine. Das Auslaufen aus dem Hafen sollte man unbedingt vom Pool- oder Sonnendeck aus verfolgen. Stimmungsvolle Sonnenuntergänge und die eigens für die TUI Cruises-Flotte komponierte Hymne „Große Freiheit“ ziehen die Gäste an Bord jedes Mal aufs Neue in ihren Bann.

Besonderen Eindruck hinterlassen auch die Restaurants und Bars an Bord. Morgens an Buffet, mittags im Gosch Sylt und abends im Atlantik. Und für besondere Anlässe und Gelegenheiten kann man einen Hauch von Luxus und Sterne-Küche in den Spezialitätenrestaurants im „Surf & Turf“ oder „Richards-feine Speisen“ genießen. Abends ließen wir uns das laue Lüftchen in der Über-Schaubar am Pooldeck um die Nase wehen. Leckere Cocktails und Life-Musik bringen Stimmung und Abwechslung. Und zu später Stunde ging es in die Abtanzbar. Hier kann man stilvoll die Nacht durch tanzen.

Ausflüge führten uns nach Athen auf die Akropolis, dem bekanntesten Wahrzeichen er griechischen Antike, nach. Mykonos mit seinem weißen Häuschen und den berühmten Windmühlen, nach Bodrum mit herrlichen Stränden zum Baden und nach Catania, wo eine Auffahrt auf den Ätna unbedingt dazu gehört.

Auf der MEIN SCHIFF 2 nutzte ich das SPA und Wellness-Angebot. Unbedingt empfehlenswert ist eine der angebotenen Massagen und die Saunalandschaft. Alle Sonnenanbeter finden auf dem Sonnendeck Liegen und Abkühlung im Pool. Besonders an Seetagen sind die Plätze begehrt. Wer dagegen Ruhe bevorzugt, sollte an Landtagen oder frühmorgens den Pool besuchen.

Mein Highlight: Die Karibische Nacht am Pooldeck mit einen grandiosen Schokolade-und-Früchte-Buffet. Heiße Rhythmen und leckere Früchte bei hochsommerlichen Temperaturen: ein absolutes Wohlfühlgefühl.

Mir der Wohlfühlflotte unterwegs heißt tatsächlich Rund-um-Wohlfühlen.

 

Liebe Grüße,

Ihre Hilka von Vetter Touristik :-)

 

Zurück