Vetter Touristik - Ihr Partner wenn es um Reisen geht!
Besuchen Sie uns auf der TOURISMA & CARAVANING MESSE in Magdeburg!
08.01. – 10.01.2016 • Halle 2/Stand 211 und 212
Reisen finden:
Erweiterte Suche

Auf nach Gran Canaria…“der kleine Kontinent“


Warum Sie Ihren Urlaub auf Gran Canaria verbringen sollten?

☼ Eine Jahreszeit das ganze Jahr über - 365 Tage Sommer
☼ Das fantastische Essen - lecker, noch leckerer, TAPAS! Oder vielleicht die kanarische Spezialität Stockfisch?
☼ Canaria Lifestyle - die offenen und freundlichen "Canarians" sind immer an einem Plausch interessiert
☼ Vielfältiges Freizeit-Angebot - diverse Shopping-Center, schöne Natur, verlassene, idyllische Dörfchen, lange Strände
☼ Atemberaubende Unterwasserwelt - die Schnorchelausrüstung sollte mit im Gepäck sein
☼ Das Gefühl durch die Sahara zu spazieren - in den Dünen von Maspalamos
☼ Absolut klare Nächte - romantische Abende mit dem schönsten Sternenhimmel garantiert

 

Folgende Orte habe ich für Sie besucht:

Playa del Inglés

Der Playa del Inglés erstreckt sich scheinbar endlos bis zum Horizont. Seine vielseitigen Abschnitte, bestehend aus einem ruhigen, naturbelassenenTeil direkt an den gigantischen Dünen sowie dem touristischen Abschnitt, haben Sie jederzeit Möglichkeit zwischen weitläufiger Ruhe oder positiver Strandenergie zu wählen. Ob Jung oder ob Alt - zahlreiche Freizeitangebote, weicher Sandstrand, Clubs, Einkaufsmöglichkeiten - Diejenigen, die Sonne, Sand, Bars und Clubs genießen wollen, sind hier richtig.

Folgende Hotels hat Annika für Sie in Playa del Inglés besichtigt:

 „4*-Hotel Sunprime Atlantic View“ :

Die „Adults only"–Anlage ist sehr gepflegt, ruhig und auch rollstuhlgerecht. Die Bauweise des Hotels ist so, dass jedes Zimmer einen guten Ausblick hat. Des Weiteren verfügt das Hotel verfügt über ein Pool-access" Zimmer.  (Dieses ist über einen unverbindlichen Kundenwunsch buchbar). Der Strand befindet sich ca. 2 km vom Strand entfernt, dafür steht Ihnen jedoch ein kostenfreier Shuttle-Service zur Verfügung (4x vormittags und 4x nachmittags). Das Buffet des Hotels ist sehr ansprechend und geschmacklich gut. Der Blick des Restaurants lag mit großen Panoramafenstern zum schön angelegten Pool.

 „3* Hotel „Wallhalla“ :

Das nicht mehr all zu junge Hotel besticht mit dessen Gemütlichkeit und Charme. Vor allem die zentrale Lage und und der kurze Weg zum Strand sind vor allem von Vorteil. Den Pool findet man in einem schön angelegten Garten mit einer kleinen Snackbar.  Die Zimmer sind sehr  sauber, gepflegt und schlicht eingerichtet. Reisende, die ihre Zeit mehr für Ausflüge, das Insel-Flair und das Nachtleben nutzen möchten und weniger in ihrem Hotel verbringen, sind hier genau richtig!

„4*-Hotel Sentido Gran Canaria Princess“ :

Das „Audults only"-Hotel ist für Urlauber ab 16 Jahren und ca. 10 Minuten zu Fuß vom Strand entfernt. Das Hotel ist modern und hell eingerichtet, wirkt daher jedoch etwas kühl und „ungemütlich“. Von 07:00 - 18:00 Uhr kann man den hoteleigenen Wellnessbereich nutzen. Das Hotel besticht neben der schön angelegten Anlage mit besonderer Sauberkeit und Freundlichkeit des Personals.

 

Playa de San Augustin

Der Playa de San Augustin besticht mit einem wunderbar weichen Sandstran am blauen Atlantik. Ausgezeichnet mit der „blauen Flagge“, dem Gütesiegel für Strände finden Sie hier die wohl familienfreundlichste Möglichkeit auf Gran Canaria zu urlauben. Auch die sehr lange, schöne Promenade des San Agustín bringt Sie zum weitläufigen Strand, Er teilt sich in mehrere Buchten auf. Für die sportbegeisterten Urlauber wird beispielsweise zum Body-Boarden oder auch zum Wellenreiten eingeladen. Hier ist der Bade- und der Surfbereich von einander abtrennt. Ob Sie Badenixe und Meermann mit touristischem Anspruch sind - der Playa de San Augustin ist genau für Sie geeignet!

Folgendes Hotel hat Annika für Sie in San Augustin besichtigt:

 „4*-Hotel Costa Canaria“ :

Dem schon älteren Hotel Costa Canaria sieht man das Alter überhaupt nicht an, denn vor ca. zwei Jahren wurde es sehr hochwertig und aufwendig renoviert. Das Adults only-Haus mit einem neu gebauten Wellness und Spa Bereich neben dem Haupthaus. Die Gartenanlage ist großzügig und wunderschön gestaltet. Dieses Hotel eignet sich vor allem für Paare, die ihre Seele baumeln lassen möchten. Hier sind Erholung und Entspannung garantiert!

 

Meloneras

Meloneras ist ein schicker, eleganter und exklusiver Urlaubsort auf Gran Canaria. Er befindet sich in der Nähe der beliebten Orte Maspalomas und Playa del Inglés, direkt an der Südküste in Richtung Puerto Rico. Der Ort ist schön, modern und vor allem stilvoll, ohne dass es übertrieben wirkt. Auf die Damen wartet vor allem ein Shopping-Paradies. Anschließend kann man ein genussvolles Abendessen in einem der tollen Restaurants genießen. An der Promenade finden Sie Einkaufszentren, Restaurants, Cafés und Bars. Der Sandstrand eignet sich zum Sonnen und Schwimmen im klaren, azurblauen Atlantik. Das Nachtleben können Sie bei einem Glas Wein und Live-Musik in einer der einladenden Bars genießen.

Folgende Hotels hat Annika für Sie in Meloneras besichtigt:

 „4*-Hotel Lopesan Costa Meloneras“ :

In dem  4-Sterne-Plus-Hotel Lopesan Costa Meloneras Resort können Sie mit Ihrer Familie oder auch allein einen unvergesslichen Urlaub erleben. Direkt am Strand und in der Nähe eines Naturschutzgebietes befindet sich das Hotel und lässt keine Wünsche offen. Von purer Entspannung im riesigen Wellnessbereich geht es über lustige und vielseitige Angebote für Groß und Klein zu wunderschönen Zimmern und leckerem Essen. Es verfügt über 4 verschiedene Pools, die auf der sehr großen Anlage verteilt liegen und die Gartenanlage ist sehr schön mit Palmen und künstlich angelegten Felsformationen gestaltet.

 „5*-Hotel Lopesan Villa del Conde“ :

Bei einem Spaziergang entlang der Promenade Meloneras trifft man auf dieses schöne 5*-Hotel. Dieses ist dem kanarischen Dorf mit Kirche des Hotelbesitzers nachempfunden. Daher ist die imposante Lobby als Kirche gestaltet, die man schon von weitem sehr gut sehen kann. Bei einem Spaziergang durch die Hotelanlage erreicht man hinter der Kirche den Dorfplatz. Hier finden am Abend  Events statt. Die Anlage ist ähnlich einem Dorf aufgebaut, in den typisch kanarischen Farben getüncht - rot - grün - braune Erdtöne - gelb.

 „5*-Hotel Lopesan Baobab Resort“ :

Das imposante Gebäude des 5*-Hotels ist schon von der Hauptstraße aus zu sehen, in dunklen Erdtönen. Das im afrikanischen Stil gehaltene Hotel passt durch die Nähe zu Afrika auch sehr gut auf die Insel. Um zum Strand zu gelangen muss man nur kurz über die Hauptstraße. Die Anlage verfügt über 9 verschiedene Poollandschaften. Im Garten ist ein sehr sehr schöner Kinderbereich mit Pool mit mehreren „Lehmhütten“ zum basteln, spielen, schlafen und vielem mehr. Die Hotelzimmer sind alle sehr modern und schön ausgestattet. Einen gewünschten Blick, zb auf Pool o.ä. ist als Buchungswunsch anzugeben.

 

Annika berichtet von einem der größten Highlights während ihrer Reise:

Am vorletzten Tag unserer Seminarreise brachen wir bereits in den frühen Morgenstunden zu einer Inselrundfahrt auf. Auf dem Weg in das Landesinnere ging es entlang der wunderbaren Küste. Wir passierten Puerto de Mogán, Playa Taurito Puerto Rico und Playa Amadores. Die Orte liegen alle in Buchten, die über einen kleinen Strand verfügen. Ein besonderes Highlight hier ist Puerto de Mogán. Es wird auch als das „kleine Venedig“ von Gran Canaria bezeichnet und besticht mit vielen kleinen Gässchen zum Flanieren und kleinen Kanälen durch den Ort. Eine Wanderung  auf einem teilweise sehr steilem Weg brachte uns zum „Roque Nublo“. Die Mühe wurde jedoch mit einer fantastischen Aussicht bereits auf dem Weg nach oben belohnt. Für eine solche Wanderung empfehliche ich Ihnen ordentliche Turn- oder Wanderschuhe! Als wir letztendlich oben angekommen sind, freuten wir uns über diesen einmaligen Ausblick, der bis bis nach Teneriffa reichte. Nach der Wanderung kehrten wir in ein Hotel zum späten Mittagessen ein. Hier gab es nicht besseres als landestypische Tapas. Sie waren herausragend lecker :-) Mit der abschließenden Rückfahrt ins Hotel entlang der Küste Gran Canarias umschmeichelt von einem traumhaften Sonnenuntergang ging auch dieser wunderschöne Tag zu Ende.

Ich empfehle Ihnen eine solche Inselrundfahrt unbedingt durchzuführen und hoffe ich konnte Sie von Gran Canaria begeistern,

Ihre Annika Bréum

Zurück