Vetter Touristik - Ihr Partner wenn es um Reisen geht!
Besuchen Sie uns auf der TOURISMA & CARAVANING MESSE in Magdeburg!
08.01. – 10.01.2016 • Halle 2/Stand 211 und 212
Reisen finden:
Erweiterte Suche

Wenn Tradition auf Moderne trifft - V.A.E.

 

Warum Dubai?

♥ es ist eine der berühmtesten Metropolen der Welt
♥ die VAE sind ein sicheres und stabiles Land
♥ Sie finden hier verschiedene, weltweit berühmte Attraktionen und Highlights
♥ die vier höchsten Gebäude der Welt sind in Dubai zu finden
♥ es ist Kombination aus Tradion und Moderne
♥ und zählt als ein ideales Ziel für einen Stopover
♥ eine Reise kann zum Shoppingerlebnis werden
♥ man hat 360 Sonnentage im Jahr

Allgemeines:

Insgesamt gehören 7 Emirate zu den V.A.E. Darunter zählen Abu Dhabi, Dubai, Ras Al Khaimah, Sharjah, Fujairah, Ajman, Um all Quwain. Abu Dhabi ist das größte Emirat und nimmt 81 Prozent der Landesfläche ein. Es liegt ein Zeitunterschied von 2+/ 3+ Stunden in der Winterzeit vor und die Währung ist der Arabische Dirham (1 Euro = ca. 4 AED).

Anreise:

Gegenwärtig werden Flugverbindungen 2 mal täglich ab Düsseldorf, München, Frankfurt und Hamburg mit Emirates nach Dubai International Airport angeboten. Ab München, Düsseldorf und Frankfurt besteht die Möglichkeit mit dem A380 zu fliegen, ab Berlin Tegel erfolgt der Flug mit Etihad Airways nach Abu Dhabi.

Emirates:

Allein der Flug gibt einer Reise in die V.A.E. einen Hauch von etwas Besonderem. Jeder Sitz verfügt über eine eigene Bordunterhaltung (verschiedene Film Genres, Musik und Spiele) und einen Stromadapter. Während des Fluges kann man für zwei Stunden WLAN nutzen und der Bordservice ist einfach hervorragend. Für die Passagiere gibt es Getränke, Snacks und ein umfangreiches Hauptmenü. Das Personal ist multikultirell. Sarah berichtet von 30 Stewardessen und Stewards aus 21 Ländern und empfiehlt ein paar Englischkenntnisse.

Eine Auswahl der Hotels in Ras Al Kaimah:

  1. Double Tree by Hilton Resort & Spa Marjan Island 5 Sterne

Im Mai 2016 wurde der neu erbaute Teil „The Bay Club“ eröffnet, welches über moderne, neu gebaute Zimmer verfügt. Hier ist ein Ladies Spa ist inklusive. Außerdem bietet das Hotel einen Nachtclub. Sie können hier zwischen Übernachtung mit Frühstück, Halbpension und All Inclusive wählen.

  1. Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa 5 Sterne

Ein sehr gemütliches Hotel, welches über eine wunderschön angelegte Poollandschaft verfügt. Hier kann man definitiv verweilen. Wird All Inclusive gebucht, kann man sämtliche Standleistungen nutzen. Des Weiteren verfügt das Hotel über einen exklusiven Teil mit einzeln stehenden Villen. Auch hier können Sie zwischen Übernachtung mit Frühstück, Halbpension und All Inclusive wählen.

  1. Rixos Bab al Bahr

Innerhalb der schönen Anlage finden Sie mehrere Gebäude. Die modernen und gemütlichen Zimmer sind sowohl mit als auch ohne Balkon ausgestattet. Bei der Buchung von All Inclusive ist Safe und Minibar inklusive.

Eine Auswahl der Hotels in Dubai:

  1. Atlantis The Palm, 5 Sterne

Das Hotel befindet sich an der Spitze bzw. auf dem Halbmond der berühmten Palm Jumeirah. Gigantisch und einzigartig ragt es empor. Die modernen Zimmer bieten neben der schönen Ausstattung eine tolle Sicht. In verschiedenen Themenrestaurants (Hindu, Libanesisch, Fischrestaurant) kann man ein delikates Essen genießen und am Nassimi Beach finden regelmäßig unvergessliche Strandpartys statt. Des Weiteren bietet das Hotel einen kostenloses Shuttle zu den Shopping Malls von Dubai. Hier können Sie zwischen Halbpension oder nur Frühstück wählen.

  1. Jumeirah Emirates Towers, 5 Sterne

Ein herausragendes Hotel mit privatem Strand und Shuttle an der Sheikh Zayed Road, Nahe der Metrostation. Ein Panoramalift bringt Sie bis in den 40. Stock, in dem Sie den Women's only-Bereich finden. Das Hotel hat außerdem ein tolles Restaurant, mit Sushibereich, Schokobrunnen und Frozen Joghurt zum selbst garnieren und ein deutscher Gästebetreuer ist Ihnen stets bei Fragen oder Wünschen behilflich. Die Zimmer verfügen über eine moderne und komfortable Ausstattung.

  1. W Dubai - Al Habtoor City, 5 Sterne

Das W Dubai besticht vor allem durch das moderne Design. Die geräumigen Zimmer verfügen über ein offenes Bad (Toilette + Dusche extra; Waschbecken und Badewanne sind im Raum). Die Rezeption finden Sie in der 30. Etage, das Restaurant sowie der Pool hingegegn in der 7. Etage. In diesem Hotel befindet sich ebenso ein angesagter Club im Hotel.

 

Ausflüge in Dubai:

  1. Wüstensafari: Hiermit können Sie die unendliche Weite der Wüste in Jeeps erleben; Der Abschluss wird mit einem traditionellen Essen in einem Wüstencamp mit Folkloreshow gekrönt.
  2. Dhow Cruise: Dies startet in der Dubai Marina bis hin zur Palm Jumeirah; Es ist eine gute Möglichkeit, um die prächtigen Hochbauten vom Wasser aus erkunden zu können.
  3. Burj Khalifa: Es handelt sich hierbei um das höchste Gebäude der Welt mit 828,7m Höhe; Von 18.00-22.30 Uhr findet täglich eine Wasserfontänenshow statt. Der Besuch des Turms sollte vorreserviert werden.
  4. Burj Al Arab: Dafür ist ebenfalls eine Vorreservierung notwendig, um das Hotel besichtigen zu können. Ich empfehle einen Fotostopp am Jumeirah Beach!
  5. Souks: Die Gewürzmärkte und der Golmarkt in der Altstadt Dubais sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Dabei ist das Handeln unbedingt erlaubt.
  6. Dubai Mall: Dies ist die größte Mall Dubais. Sie liegt direkt am Burj Khalifa und beinhaltet neben zahlreichen Einkaufsläden, Shops ein gigantisches Aquarium.
  7. Dubai Museum: Der Eintritt beträgt 3AED und ist sehr lohnenswert, da es die Entwicklung von Dubai in den letzten 40 Jahren aufzeigt.
  8. Dubai Parks & Resorts: Dabei handelt es sich um einen neuen, modernen Freizeitpark mit Legoland, Motiongate (Orientierung an Hollywood mit Dreamworks und Schlumpfenland) und Bollywood. Die Vorzone bildet das Riverland im Stil eines irischen Dorfes mit vielen Restaurants Eintritt: 100AED, doch es lohnt sich sehr Im Legoland ist Dubai aus Legosteinen sehr eindrucksvoll dargestellt)

Unterwegs in Dubai:

- Metro: Eine Tageskarte kostet 6 Euro und ist die schnellste Verbindung in der Metropole.

- Wassertaxi „Abra“: Kleine Boote, die mit Dieselmotoren angetrieben werden, welche zur Überquerung des Dubai Creek dienen. Dabei kostet eine Überfahrt kostet 1 AED pro Person.

- Taxi: Eine Fahrt ist ebenfalls günstig: entweder wird der Preis vorher ausgehandelt oder es wird mit dem Taxameter gefahren (von Beginn an gibt es die Gebühr 5.50 AED). Dennoch günstig, allerdings steht man auch hin und wieder im Stau)

Abschließend noch ein persönliches Fazit von Sarah:

Dubai ist wirklich ein beeindruckendes Reiseziel. Die gigantischen Wolkenkratzer sind alle trotz ihrer Vielzahl ganz individuell gebaut und erschaffen so ein tolles Gesamtbild. Die Metropole bildet für alle Zielgruppen etwas und hat so viel zu entdecken. Trotz der vielen Bauprojekte hat Dubai aber auch seine Traditionen nicht vergessen. Ein Besuch in der Altstadt ist daher ebenfalls empfehlenswert.

Sollte es nicht die Städtereise sein, bietet sich Ras Al Khaimah als aufstrebendes Badereiseziel an. Es gibt komfortable Hotels, die alle Annehmlichkeiten bieten, um ihren Gästen einen unvergesslichen Urlaub zu ermöglichen. Der helle Sandstrand und der türkisblaue Persische Golf machen den Badeurlaub zu einem tollen Erlebnis. Selbst von Ras al Khaimah aus kann man in einer Stunde die pulsierende Metropole erreichen.

Zurück