Vetter Touristik - Ihr Partner wenn es um Reisen geht!
Besuchen Sie uns auf der TOURISMA & CARAVANING MESSE in Magdeburg!
08.01. – 10.01.2016 • Halle 2/Stand 211 und 212
Reisen finden:
Erweiterte Suche

Mit Thomas Cook in Mexiko

 

Unsere Anne Machajewski, Mitarbeiterin des Vetter-Touristik-Reisebüros in Bernburg, hat sich für 8 Tage im Rahmen der Travel Games nach Mexico begeben. Mit zurück gebracht hat sie eine Sammlung an neuen Hotel- und Ausflugserkundungen.  Seien Sie nun also gespannt auf Ihre Auswahl der besten Hotels und schönsten Punkte, damit Ihr Urlaub einfach wunderbar werden wird.

Das Gran Bahia Principe, in Akumal an der Riviera Maya, besteht aus ingsgesamt 3 verschieden großen Komplexen. Der kleinste ist das Luxury Bahia Principe Akumal mit 758 Zimmern, umgeben vom Grand Bahia Principe Tulum mit 987 Zimmern und dem 1080 Zimmer umfassenden Coba. Schon ca. 60 Minuten nach Abfahrt am Flughafen finden Sie sich inmitten des Gran Bahia Principe wieder, sodass Sie auch den Abreisetag noch genießen können, zwischendurch aber nicht durch startende Flugzeuge an den Abschied erinnert werden. Alle drei Kompelexe sind sehr weitläufig, sodass trotz vieler Zimmer für jeden ein Platz in der Sonne zu finden ist. Dank der Shuttle Busse in der gesamten Anlage kommen Sie sowohl in als auch zwischen den Komplexen bequem von A nach B und können somit verschiedene Pools, Bars, Strandabschnitte, Shops und Grünanlagen entspannt genießen, ganz ohne kilometerlanges Laufen. Wollen Sie einmal in das einladende Blau des Meeres eintauchen, so steht dieser tollen Abkühlung nichts im Wege, solange Sie bedenken, dass der wunderschöne Sandstrand über ein vorgelagertes Korallenriff verfügt und Badeschuhe an manchen Stellen durchaus ratsam wären. Sollten Sie einmal genug der Komplexe erkundet haben, raten wir Ihnen zu einem Besuch der nahegelegenen Orte Tulum und Playa del Carmen, welche entspannt mit dem Taxi zu erreichen sind.

Der kleinste Komplex Luxury Bahia Principe Akumal ist „klein aber oho“, denn in ihm findet sich das Luxus Resort der Anlage, als Gast haben sie Zugang zu Coba und Tulum, ihr Resort Akumal jedoch ganz für sich, denn dieses ist nur für Bewohner zugänglich. Hier erwarten Sie luxuriös ausgestattete Suiten mit Betten zum Träumen, ein Wecken durch Meeresrauschen dank direkter Strandlage und ein großartiges Wassersportangebot. Vor allem für Paare ein willkommener Ort zum Abschalten, da dies das einzige Resort mit ‚adult-only‘-Bereichen ist. Grundsätzlich sind Familien hier auch willkommen, die Kinderaction findet jedoch vermehrt in den anderen beiden Resorts statt. Sie wollen einen entspannten Urlaub und einfach einmal wieder die Zeit vergessen, die Ruhe genießen und das Leben leben? Dann ist dies Ihr Resort.

Das Gran Bahia Principe Tulum ist die perfekte Unterkunft für all jene, die etwas in der goldenen Mitte, nicht zu viel und nicht zu wenig von allem, haben wollen. Sie haben den Strand direkt vor der Tür und die Möglichkeit, auch mal nebenan im Coba neues zu entdecken, andere Familien kennen zu lernen oder einfach ihre Zweisamkeit beim Schlendern zu genießen. Diese Anlage ist vor allem für die Veranstaltungsliebenden und Nachtaktiven unter Ihnen ein besonders schönes Stück, da es in unmittelbarer Nähe zur ‚Hacienda Dona Isabella‘ liegt, ein wunderschöner Marktplatz mit schönen Geschäften am Tag und Veranstaltungen sowie Disco am Abend.

Das Gran Bahia Principe Coba ist das Familienhighlight der Anlage. Es bietet Ihnen Animation für jedes Alter sowie einen spannenden Aquapark plus hoteleigenen Golfplatz, somit ist auch für die Eigenanimation ausreichend gesorgt und einem Urlaub voller Erlebnisse steht für Groß und Klein nichts mehr im Wege. Durch die Möglichkeit der Mitbenutzung der Tulum-Anlage und eine am Pool vorhandene Strandbar fällt der fehlende direkte Strandzugang gar nicht auf, ist für Familien vielleicht sogar ein Plus-Punkt, da gerade die Kleinsten somit nicht so einfach eine unbemerkte Tour in die blauen Weiten starten können.

In drei Kilometer Entfernung zum wunderbaren Stadtkern von Playa del Carmen liegt das Sandos Playacar Beach Resort. Ein Resort welches, dank getrennter „Adults-only“- und „Family“-Bereichen, sowohl für Familien als auch für Singles und Paare ein großartiges Reiseziel ist. Es zeichnet sich durch seine wunderschön gepflegte Anlage und direkte Strandlage aus. Mit 45 Minuten Fahrt bis zum Flughafen bietet auch dieses Hotel die perfekte Lage für einen entspannten Urlaub. Der adults-only-Bereich, auch „Select Club“ genannt, besitzt einen eigenen Strandabschnitt und Poolbereich, getrennt vom Family-Bereich. Sie sind auf der Suche nach einem Hotel voller Stimmung, guter Laune und ganz besonderer Atmosphäre? Genau dieses Gesamtpaket wird Ihnen im Sandos Playacar Beach Resort geboten: Es gibt Themenstrandpartys, Traditionen, Musik und Essen aus verschiedensten Ländern, eine Vielzahl an Restaurants, Bars und Cafés um den Tag entspannt zu beginnen und voller Genuss zu beenden. Sie wollen mal wieder das Tanzbein schwingen? Dann auf die Anlageninterne Disco. Und wollen Sie einfach mal entspannen, aber natürlich nicht ohne die Kinder reisen, dann sorgen die Baby, Kids und Teens-Clubs mit ihren ausführlich gestalteten Tagesprogrammen für einen wunderbaren Zeitvertreib der Jüngeren. 

Auch am Playa del Carmen zu finden ist das 10 Ocean Riviera Paradise, welches erst im Dezember letzten Jahres eröffnet wurde. Mit seiner neugebauten Anlage direkt am schönen Strand schafft es eine sehr stilvolle und moderne Atmosphäre. Die Anlage verfügt über vier verschiedene Bereiche, um jeden Geschmack erfüllen zu können. Sowohl Daisy als auch Privilege sind besonders für Familien geeignet. Daisy ist für all die Familien, welche einfach nur einen spannenden Urlaub in einem modernen Hotel wollen. Es bietet einen sehr guten Wasserpark direkt vor der Tür. Privilege hingegen ist der Komplex, auch für Familien, mit dem gewissen Plus. Es ist deutlich ruhiger gelegen, besitzt einen eigenen Strandabschnitt, Check-In, die wunderbare Sky Bar sowie einen Butler Service. Diesem Komplex sehr ähnlich sind das Eden und El Beso, beide jedoch eher Bereiche für die Reisenden ohne Kinder, wobei letzteres sogar ein gesamter „adults-only“-Komplex ist. Eden ist einer der schicksten Teile der Anlage, punktet mit direkter Strandlage und „swim-up“-Zimmern, einem Luxus mit dem man direkt von der Terrasse aus in das wohlige Blau des Pools tauchen kann. Also alles in allem ein Hotel welches nur danach ruft hier zu entspannen und neues zu erkunden. 

Das Breathless Riviera Cancun ist ein wahrer Urlaubstraum für all die, die eine sehr entspannte kinderfreie Zeit genießen wollen. Dieses Hotel ist nämlich komplett ein „adults-only“-Bereich, also konzentriert es sich ganz darauf, allen über 18 Jahren den perfekten Urlaub zu bieten. Es befindet sich in sehr ruhiger Lage an einem schmalen aber dennoch wunderschönen Strand, perfekt um ungestört die Sonne und das Meer zu genießen. Auch für alles abseits des Strandes ist hier dank Unlimited-Luxury® gesorgt, komplett inklusive und sorgenlos: Verschiedenste Restaurants und Bars bieten eine großartige Auswahl an Getränken und Speisen, Pools von ruhig bis hin zum Partypool, sowie der Nachtclub sorgen für genug Plätze, um das Leben wahrlich auszukosten. Sie wollen Luxus in Privatsphäre genießen? Dann bietet dieses Hotel Ihnen Zimmer mit eigenem Jacuzzi auf dem Balkon oder einem Sharing Pool, wenn sie vielleicht mit Freunden unterwegs sind. Ihr Traum ist ein luxuriöses Partyhotel mit hochwertiger, moderner Ausstattung und ein Ort zum Urlaub erleben? Dann ist das Breathless Riviera Cancun der perfekte Ort zur Erfüllung, egal ob für Singles, Freunde oder Paare. 

Ein Hotel für jedermann ist das Sandos Caracol Eco Resort, welches eingebettet zwischen Cenoten, Mangroven, Lagunen und außergewöhnlichen Tierarten beinahe mitten im Dschungel schlummert. Mit der Besonderheit, dass es sowohl einen „family-Bereich“ plus Wasserpark sowie einen „adults-Bereich“ besitzt, macht dieses Hotel zu einem Ziel für alle. Ganz interessant ist es, dass in der Anlage ein Fahrradverleih liegt, dies also auch ein Hotel für die wahren Aktivurlauber, abenteuerlustige Paare sowie energiegeladene Familien ist. Zwar hat dieses Hotel keinen breiten Strand und liegt an einem felsigen, korallenreichen Meeresabschnitt, kann jedoch mit Pools, Wasserpark und einzigartiger Dschungelverbundenheit punkten. Wahrlich ein Hotel für all jene, denen im Urlaub ungern langweilig wird und solche, die immer offen für neue Erlebnisse sind. So bietet das Hotel Aktivitäten in Bezug auf die Natur und Umgebung, Veranstaltungen an besonderen Tagen und einen Blick in die Kultur der Maya an.

Sie wollen auch einmal die Stadt erkunden und vielleicht ein paar Tage dort direkt übernachten? Dann ist das El Conquistador in Merida die beste Wahl. Mit seiner Lage direkt an der bekanntesten Straße ist es ideal als Ausgangspunkt für Stadtrundgänge oder -fahrten. Ein Großteil der Sehenswürdigkeiten liegt auch direkt in der Nähe, sodass sie Ihre Routen entspannt planen können und keine Ewigkeiten brauchen um das nächste Highlight zu erreichen. Das Hotel an sich ist ein typisches Stadthotel und genau das richtige, wenn man die Zeit nutzt und tagsüber unterwegs ist. Zur Entspannung nach solch einem eindrucksreichen Tag bietet das El Conquistador Ihnen eine wunderbare Dachterrasse mit Pool, „weit weg“ vom Treiben auf den Straßen. Ein Hotel welches sich durchaus empfiehlt, um die Stadt aus nächster Nähe zu erkunden, vielleicht auch im Anschluss an einen wunderbaren Strandurlaub in einem unserer anderen Hotel, oder zu Beginn als ein Einstieg in die neue Kultur.

Sie wollen gemeinsam einen unvergesslichen Urlaub an einem ruhigen Ort, fernab von all dem Tohuwabohu und Abenteuern? Im „adults-only“ Secrets Maroma Beach Riviera Cancun werden Sie Ihre Wünsche erfüllt finden. Seine gepflegte, schöne Anlage liegt inmitten des Dschungels an einem der wundervollsten Strände der Riviera Maya. Des Weiteren ist es ein AM Resort mit Unlimited Luxury®, womit Sie zum Beispiel den Vorteil genießen können, zwischen acht Restaurants spontan wählen zu können, ganz ohne Reservierungen. Wenn das nicht entspannend ist! Das i-Tüpfelchen? Ein Teil der Zimmer sind swim-up Zimmer, also können Sie den Tag, ganz ohne Umwege, mit einer entspannten Abkühlung im blauen Traum, direkt vom Zimmer aus, starten.

Auf den ersten Blick wirkt es beinahe wie ein riesiges Schiff am Strand, doch das Iberostar Cancun hat deutlich mehr zu bieten, als man es von weitem ahnt. Durch direkte Strandlage und die Konstruktion des Hotels haben Sie aus beinahe jedem Zimmer einen wunderbaren Meeresblick und am Morgen strahlt diese türkisfarbene, endlose Weite so schön, dass Sie den Tag nur mit einem Lächeln starten können. Ein weiterer Vorteil ist die Nähe zum Flughafen, welche jedoch außer bei der Anreise nicht erkennbar ist, denn Fluglärm macht sich hier nicht bemerkbar. Auch ist dies ein Hotel in Bus-Nähe zum Zentrum von Cancun, besonders geeignet, wenn Sie Strand- und Stadturlaub verbinden möchten. Also wagen Sie einen Schritt ins mächtige Iberostar Cancun, es wird Sie mit wunderschönem Strand, einer nicht geringen Anzahl an verschiedenen Pools und tollen Blicken aus den Fenstern überzeugen.

Circa 10 Kilometer entfernt von Cancun, direkt am schönen naturbelassenem Strand, liegt die tolle Anlage des Secrets Playa Mujeres. Dies ist ein Hotel für Paare und verreisende Freunde, die nicht nach romantischer und totaler Ruhe suchen, sondern neue Kontakte knüpfen und feiern wollen. Auch diese Anlage gehört zur Kette der AM Resorts und bietet damit Unlimited Luxury®, die perfekte Voraussetzung für einen Urlaub in dem man neue Kontakte knüpft und einfach ein bisschen (er)lebt. 

Unser letztes Hotel ist gleichzeitig eines der neusten und perfekt für Familien, das Dreams Playa Mujeres. Mit 15 Kilometer Entfernung nach Cancun liegt es in Nachbarschaft zum zuletzt genannten Hotel und gehört auch, genau wie das Secret Playa Mujeres, zur AM Resorts Kette und besitzt Unlimited Luxury®.  Mit all seinen Pools, der Lage am Strand, einem Wasserpark und Lazy River bietet es die perfekte Grundlage für einen Familienurlaub mit Kindern aller Altersgruppen. Ein direkt am Hotel gelegener Golfplatz bietet natürlich auch die perfekte Möglichkeit für Eltern um einfach mal ein wenig entspannter Sport zu betreiben. Ein besonderer Wow-Faktor für die Kleineren ist, dass das Hotel direkt im Dschungel liegt, somit ist es wie ein Abenteuer-Urlaub mitten im Dschungel der Mayas, mit dem gewissen Plus an Komfort.

Ausflugsziele

Im Land der Maya befindet sich eines der sieben Weltwunder, die Chichen Itza, eine der bedeutendsten Ruhestätten aus der späten Maya-Zeit. In ihrem Mittelpunkt liegt die große Pyramide „El Castillo“, welche, gerade mit dem Hintergedanken wie sie geschaffen wurde, einfach ein wahres Wunderwerk ist.

Durch diese Wirkung ist es jedoch ein sehr beliebtes Ausflugsziel und ab 11 Uhr wird es hier sehr voll. Tipp für Sie ist daher eine Nacht im Mayaland Hotel zu buchen, da dieses einen eigenen Zugang besitzt und Sie somit schon vor dem großen Ansturm und offiziellen Öffnungszeiten hineinkommen.

Sind Sie nun schon einmal beim Chichen Itza, so sollten Sie auch einen Abstecher zum 10 Minuten entfernten Cenote Ik Kil einplanen. Dies ist einer der Jungbrunnen der Maya, wirkt ein wenig wie eine Lagune in der die Zeit stehen bleibt und man wahrlich alles außerhalb kurzzeitig ausblendet, während man in das türkisblaue Wasser taucht, und das auch ohne Schwimmwesten (was nicht überall möglich ist).

Sie wollen eine der schönsten Städte Mexicos entdecken und noch einmal durch Straßen entlang von Bauten im Kolonialstil schlendern? Dann auf nach Valladolid, einer bezaubernden Kleinstadt unweit des Chichen Itza. Diese Stadt ist aber nicht nur bekannt für seinen Charme, sondern auch für seine handgemachten Lederwaren, also vielleicht kommen Sie von dieser Reise mit einer wunderschönen Tasche oder einem Paar schicker Lederschuhe wieder zurück. Also schlendern Sie durch die Gassen und genießen Sie dieses unvergleichbare Flair einer Kleinstadt mit Geschichte.

Eine Stadt ist nicht genug? Planen Sie einen Besuch in Mérida, der Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Yucatán und das Tor zur Welt der Maya. Auch hier finden sich die Straßen wieder ganz im Kolonialstil und haben Sie diese genug erkundet ist Mérida der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge zu den Maya Ruinen oder verschiedenen Cenoten.

Ihnen steht die Lust nach Vergnügen und Action? Da bietet der riesige Xcaret-Vergnügungspark perfekte Abhilfe. Mit Wasserpark, Tieren, Abendshows, leckerem Essen und Übernachtungsmöglichkei-ten ist dies ein sehr empfehlenswerter Park und definitiv einen Besuch wert.

Abschließend ist jedoch die Xoximilco nicht zu vergessen. Sie entspringen aus der ursprünglichen Nutzung der kleinen Boote als schwimmende Märkte, heute ist es ein Ausflugsziel für die ganze Familie, im Original in Mexico Stadt zu finden. In Cancun jedoch wurde dies, in einer Lagune, für Touristen nachgebaut, mit Kähnen die maximal 20 Personen fassen. Eine Fahrt umfasst ca. 3 Stunden, gefüllt mit leckerem Essen (auch vegetarisch), Halt an anderen Booten, Tanz und Gesang, Spielchen (welche oft mit Tequila enden) und allgemein eine große Party über verschiedene Boote bei der jeder Spaß hat und niemand sitzen bleibt. Aufgrund des Party-Faktors jedoch noch nichts für die ganz Kleinen.

Somit findet auch dieser Reisebericht nun sein Ende und zaubert Ihnen hoffentlich ein paar tolle Bilder dieser wunderbaren Gegend Mexicos in die Gedanken. 

Bei Fragen stehen Ihnen Anne Machajewski aus unserem Bernburger Reisebüro und Martina Loelke aus unserem Hallenser Reisebüro gern zur Verfügung.
Alle Fotos und das Video zu den Travelgames finden Sie hier: www.Travelgames.reisen

Zurück